Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Admin User Cafe. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 21. Mai 2016, 09:10

Konvertieren von wbblite1.02.pl3 über mybb auf wbb4 ;)

Hallo ..

ich habe mal eine Frage René ..

ich habe diesen Konveter: https://www.mybb.de/forum/thread-24771.h…2+zu+MyBB+1.6.4
mit der zweiten nachgelieferten convert.php siehe Dateianhang

und habe es geschafft zumindestens Zahlenmäßig die Foren/Themen/Beiträge/User zu übertragen, einziges Problem die Usergruppen ..

wenn woltlab nicht so ein fieser Haufen wäre, würden die das selbst hinkriegen einen Konverter zu schreiben, aber nein die haben nur einen von mybb 1.6.x zu wbb4.0/4.1

Das probolem ist schon der Zwischenschritt auf die verdammte mybb1.6 - da bleiben die usergruppen schon beim wbblite stecken und schaffen es nicht in die mybb ..

abgesehen von der Pest, das die Tabellen anders sind als im wbblite, bis hin zu den Codevariablen in dem verdammten Konverter

$groups[usergroup] ist das für den Bezeichner der Gruppen oder für die ID? steht nirgends und ich kriege zu mybb-Forum keine Verbingung ..

ich kenne den Code vom mybb nicht und muss neben den 164 Foren/735 Themen und 35000 Beiträgen 38 User und 37 Benutzergruppen - ok abzüglich der Standardgruppen trotzdm noch 32 Gruppen übertragen ..

gemäß der Anleitung zum Konverter .. soll man die switchCase Variable dahingehend anpassen .. da steht das $groups[usergroup] drin was ich nicht zuordnen kann "Bezeichner oder ID"

jedenfalls habe ich das für alle 37 gemacht und es passiert nichts .. auch der Eintrag von Hand für die Usergruppen ins das mybb zusätzlich interessiert nicht das kleinste bisschen ..

ich werde es dann jetzt mit Gewalt machen, wie es bisher immer funktioniert hat .. aber die Frage bleibt ob das usergroup den Bezeichner meint oder die ID .. da ich den Code des mybb nicht kenne ..

da das so ist, das ich den nicht kenne werd ich alles was ich an Daten habe aus der Datenbank ziehen .. und 1 zu 1 inhaltlich in mybb setzen natürlich nach der Struktur des mybb

dann muss ich nur noch im wbb4.0 den importer anwerfen und kriege alles "was bei 3 nicht fliehen konnte" ;)

jedenfalls hoffe ich das und wenn das auch nicht funktioniert .. tja dann werde ich vezichten müssen und alles von Hand in die wbb4 setzen, weil ich dann nämlich so schrittweise die Nase voll habe vom mybb ;)

BTW ich habe nur die 1.6.11 verwenden können die einzige dt.sprachige die ich hatte so hab ich mir nun die sprachpakete die ich durch zufall noch gefunden habe für die 1.6.15 gezogen ggf. gehts ja damit besser, ich habe nur blöder weise keine 1.6.4 die direkt für den konverter geschrieben ist .. blöde sache

ABER siehe oben der Import auf dem weg funktioniert zumindestens zahlenmäßig kommt abgesehen von den usergroups alles im mybb an was mit dem konverter gehen soll .. also foren themen/beiträge/user von PM und allem anderen war ja keine Rede ;)

aber ich mag mybb nicht .. und da ich mir nun schon die 4.1 geholt hatte wollte ich auf der Brücke mybb die daten in die 4 zwängen ;)

auch DAS klappt einwandfrei, zumindestens mit den Daten die im mybb angekommen ssind - das schließt ja wie gesagt die Gruppen aus .. und da ich die 4.1 gerade erst seit anfang Mai habe .. bin ich da noch frischling, aber fasziniert von den Möglichkeiten ;)

P.S. fasziniert entgegen meinen Erwartungen .. ich hatte gedacht wie die 3.0 wäre die 4.1 auch nur leere Hülse aber es sind eine menge sachen drin die nützlich erscheinen ;)
Ein Leben ohne CodeBugs ist ein Leben im Paradies

2

Dienstag, 24. Mai 2016, 14:11

Es freut mich das die Umwandlung soweit geklappt hat und du mit dem wbb4 soweit auch zufrieden bist. Es gibnt einiges was mir am wbb4 im Gegensatz zum wbb3 nicht gefällt aber das war auch schon so als das wbb3 rauskam im vergleich zum wbb2.
Du hättest auch über smf konvertieren können, da wären die Gruppen sicher erhalten geblieben.

3

Dienstag, 24. Mai 2016, 16:54

Es freut mich das die Umwandlung soweit geklappt hat und du mit dem wbb4 soweit auch zufrieden bist. Es gibnt einiges was mir am wbb4 im Gegensatz zum wbb3 nicht gefällt aber das war auch schon so als das wbb3 rauskam im vergleich zum wbb2.
Du hättest auch über smf konvertieren können, da wären die Gruppen sicher erhalten geblieben.

Ja ich habe auch nicht erwartet, das mir die 4.1 so gut gefallen würde .. ich hatte befürchtet eine leere Hülse so funktionslos wie möglich zu kriegen, damit sich der Shop für die entgeltlichen Plugins lohnt ... aber es war mehr drin als erwartet ..

was das smf angeht, das kenne ich nichtmal :ohje

es sind aber auch nicht "nur" die Gruppen die hängen bleiben, es ist auch so das Beitragsformate "HTML und BBcode etc. dadurch das ja mybb keinen bbciode versteht, als "enfacher Text ohne Formatierungsabsicht" übernommen...

mir fällt der Begriff nicht ein dafür darum die "" ;)

jedenfalls es kommt ja alles an in der 4.1 und es ist sogar so das derr importer der 4.1 AB der 1.6.x arbeitet, der nimmt auch aus der 1.8.6 zb alles was drin ist .. nutzt ja aber nichts, weil es ich es nicht von BBCode über MyCode wieder zu BBCode kriege ..

das direkt in MyBB aufbauen frisst unglaublich Zeit bei den Werten die zu übertragen sind, dann muss ich im MyBB schon wegen dem BBCode verzichten auf die saubere Ausgabe der inhalte in BBCode-Format .. und dann ist mir ja logisch das der importer nich weiß wie er die Inhalte interpretieren soll

Woltlab kennt das lite1 und die 4.1 besser als jeder andere .. die sind aber nicht gewillt einen Konverter zu schreiben der alles innerhalb der Hausinternen Produkte umwandeln kann, das wäre um sovieles leichter ;)

aber wie gesagt das wird es wohl nicht geben und leider sind die 35K Beiträge verloren, wenn ich sie nicht Importieren kann, da ich keine weiteren 2 Jahre damit zubringen möchte die von Hand User für User zu übertragen

also dauernd zwischen den User zu wechseln um die Beiträge in Reihenfolge - das wird ohnehin unmöglich weil vieles zwischendrin gelöscht wurde ... vom Thmenstarter üder Antwortende User imemr wieder ummelden .. usw.

ich habe zwar gute Nerven, das ich das mit dem Umzug noch nicht kmplett aufgeben will, aber für einen Manuellen Umzug war das nicht ausreichend

Das nächste Problem, ich habe gedacht ich würde es hinbekommen, die Plugins der 4.0 in eine 4.0 zu bringen und dieses dann auf 4. updaten zu können, irrtum, da stehen die mit der 4 mitgelieferten Pakete im Weg, die sind nicht mit dem update zu ändern ..

also werde ich wohl die 4.0 vergessen können und mit 4.1 direkt starten müssen, sowas hat mich angenervt, das ist ja bei mybb das gleiche die schrauben an den Versionen soviel nutzlos rum, das die plugins die man einbaut alle Fehler auskotzen .. updates der Plugins auf die neue Version gibts nicht, die plugins für die neuen versionen als direkt install gibts auch nicht, das ist ein grausiges System

aber richtig finster ist die PHPBB ;) da gibts einen User Anonymous - ohne Passwort ohne eMail ohne IP sobald man diesen überflüssigen Mist aus der Datenbank haut ist die Seite im Eimer ;)

DAS ist aber neben den fertig eingerichteten Schnüffelstücken nur 1 der Probleme die das phpbb hat .. das fällt schon seit dem Versuch das zu Installieren aus der Reihe der Möglichen Nachfolger für die Nutzung aus ;)

ich habe diese ganzen stress ja nur, weil ich mit den Umstellungen zum "mysqli" nicht so richtig klarkomme, geschweige denn die nötigen Vorbereitungen für php7 etc. da einzuziehen

man könnte es als Nötigung ansehen, das die wbblite wohl bald nichtmehr laufen wird, und man dann gezwungen ist, Entgeltsystem zu nutzen und das dann auch noch mit entgeltlichen Plugins .. zugegeben das war ja bei wbblite nicht drin, eine freie software mit entgeltlichen Plugins .. das klappert nicht ;) zumal wenndie Software so einfach gehalten ist das man da vieles allein schreiben kann ohne evtl. plugins zu benötigen ..

sch* Kapitalimus und Geldgierich wäre ja gemein und würde, wenn ich die entsprechenden Abschlüsse / Ausbildungsstand hätte selbst was schreiben und das als freeware direkt von meinem Account aus zur Nutzung freistellen - zwar dann ausschließlich von meinem Account aus und auf meinem Account, aber immerhin freeware ..

ich hab was gegen Geldgeile "Profis" denn selbst wenn ich gewillt wäre die weiteren Ausgaben zu erbringen .. mitten / letztes quartal diesen Jahres kommt die 4.2 raus .. es gibt keine Chance das kostenlos umzustellen auf 4.2 das kostet extra ..

so schwer kann man nicht angesch* sein .. und dann wie üblich .. keine Bugfreiheit in dem vorhandenen Material, sondern wieder nur erstmal was auf den Markt werfen um dabei zu sein, bei denen die was "neues" rausbringen .. statt es erstmal so ange zurück zu halten bis es BUGFREI ist .. aber dafür kostet ja der Profisupport dann jährlich 100 € ;)

ich hatte gedacht der Preis wäre einmalig zu zahlen wie die software ;) aber nein jahresabo ;)

ich will ja nicht sagen das es übertrieben ist für evtl. schnellere Ticket-Behandlung 100 € zu verlangen .. für 12 Monate ;) das sind 8 € im monat, aber wenn man das richtig macht sind das 8 € pro ticket ;) und das nur dafür das einen interessiert, der davon ahnung haben sollte? .. da ist man mit dem standardsupport wo manches mal ja auch antworten von den "Wissenden" gegeben werden völlig ausreichend .. sofern sie denn wissen ..

OK BTT

das smf wo find ich das? was ist das genau?
Ein Leben ohne CodeBugs ist ein Leben im Paradies

Ähnliche Themen